Die Ziegen

Meine kleine Ziegenherde umfasst derzeit 25 Milchziegen inklusiver Nachzucht. 

Die Zicklein bleiben die ersten 6-8 Wochen bei ihren Müttern, bis sie selbstständig Heu und Weidegras fressen können. Erst danach werden sie von den Müttern getrennt. 

Im Winter und bei schlechtem Wetter (Ziegen mögen es nicht nass und matschig), bleiben die Damen im Stall. Wenn im Frühjahr die Sonne den Schnee schmelzen lässt, dürfen sie wieder raus auf die junge Weide. Sie kommen nur nachts wieder rein in den Stall. Morgens nach dem Melken werden sie wieder rausgelassen und genießen die reiche Auswahl an frischen, heimischen Kräutern der schönen schwäbischen Alb. Das schmeckt man auch! 🍀🧀🍗